Video
Transkript

In dieser Lektion erfahren Sie, wie sich die Definition falscher Keywords negativ auf den SEO-Erfolg einer Webseite auswirkt.

Kommen wir nun zu einem ganz spannenden und sehr wichtigen Teil der Suchmaschinenoptimierung. Ich würde sogar sagen, dass die Keyword Recherche einer der wichtigsten, wenn nicht die wichtigste Aufgabe im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist. Hier sehen Sie schon ganz oben das richtige Keyword ist gleich der Schlüssel zum Erfolg. In diesen beiden Folien möchte ich ein bisschen darauf eingehen, warum die Keywordrecherche so wichtig ist. Wie wir hier sehen, ist die Keyword Recherche ein sehr wichtiger Aspekt im SEO, da man hier viel falsch machen kann. Was kann man falsch machen? Man kann zuerst einmal die falsche Zielgruppe ansprechen. Das heißt, ich suche vielleicht ein Keyword aus, das zu „breit“ ist. Das heißt, ich optimiere vielleicht auf das Keyword Auto. Ich habe zum Beispiel eine KFZ-Werkstatt, sagen wir und würde nur auf „Auto“ optimieren. Da gibt es dann viele Leute die suchen nach einem Auto das sie kaufen können, ein Auto das sie mieten können, eine generelle Information über Autos usw. Auch wenn ich es schaffen würde, für das Keyword Auto zu lenken, als KFZ-Werkstatt, würde mir das nicht viel bringen. Die Leute, die zu mir kommen würden, wäre wahrscheinlich die falsche Zielgruppe. So gibt es natürlich viele Wege wie man das falsche Keyword auswählen kann. Wenn ich auf das falsche Keyword optimiert habe, dann habe ich natürlich den Traffic, den ich eigentlich nicht haben möchte. Die User konvertieren nicht, die Absprungrate wird sehr hoch sein und das könnte dann in weiterer Folge noch ein zusätzlicher negativer Faktor sein. Wenn Google sieht, dass die Bounce Back Rate, also die Zurücksprungrate, wieder auf die Suche sehr hoch ist, könnte so ein zusätzlicher negativer Faktor sein. Ich habe hier schon wahrscheinlich viel Geld investiert und habe die richtigen Inhalte, in dem eben die falschen Inhalte, aber die richtigen Inhalte für das falsche Keyword geschaffen. Ich hab die Webseite, die Struktur, danach gemacht. Habe hier auch Kosten verursacht, schon vorher und habe diese Kosten eigentlich für ein Keyword verursacht, dass mir gar nichts bringt. Was mir dann noch passieren kann, ist wie wir schon angeschnitten haben, ich habe dann ein gutes Ranking und ich habe vielleicht auch viele Besucher, aber ich habe keine Conversions. Das heißt, es kauft niemand was bei mir, weil sich der User was ganz anderes erwartet hat. Im Endeffekt hat das ist natürlich dann nicht der Idealfall.

Das optimale Keyword. Was ist denn das optimale Keyword. Im Endeffekt ist das optimale Keyword, das Keyword mit dem ich den meisten Gewinn mache. Das heißt, ich sollte mir natürlich auch bewusst sein, als Unternehmer oder als Verantwortlicher für einen Bereich, für den Marketingbereich, zum Beispiel oder dafür den Bereich SEO, sollte ich natürlich auch wissen, mit welchem Produkt, mit welchen Dienstleistungen, ich denn wirklich Geld verdiene. Mit Keywords zu ranken, mit denen man kaum Geld verdient, ist auch nicht besonders sinnvoll. Also wirklich das beste Keyword wäre natürlich das Keyword, das mir am meisten Geld bringt. Bei der Auswahl des Keywords ist es im Prinzip so, dass man darauf schauen sollte, dass ein Keyword ein hohes Suchvolumen hat und einen niedrigen Wettbewerb. Also das ist einmal ein Ausgangspunkt, wenn ich noch keine weiteren Daten habe. Habe ich vielleicht schon AdWords geschaltet, dann weiß ich vielleicht auch schon welche Keywords konvertieren und das ist dann mehr oder weniger der Schlüssel zum Erfolg. Das heißt, ich weiß welche Keywords haben ein hohes Suchvolumen, aber einen relativ geringen oder einen sehr geringen Mitbewerb und konvertieren dann auch noch. Das wäre dann wirklich das richtige Keyword das man sich heraus picken sollte und auf das man optimieren sollte. Hier unten sehen sie noch den Ausspruch: „Picking a Keyword is picking a fight!“ Das heißt, wenn Sie sich für ein Keyword entscheiden, entscheiden Sie sich auch automatisch wie Ihre Mitbewerber oder Konkurrenten. Denn wenn Sie ein sehr umkämpftes Keyword auswählen, treten sie sozusagen in den Ring mit großen Brands, mit heißumkämpften Branchen. Hier muss man wirklich schauen, ist das sinnvoll, kann man da überhaupt mithalten, ist das realistisch oder sollte man sich lieber auf was anderes konzentrieren. Also die Auswahl des Keywords ist sehr, sehr wichtig und ist wirklich der Schlüssel zum Erfolg - die Basis jeder gewinnbringenden SEO Strategie.